Action Day 2022 - das waren einige der wunderbaren Aktionen

Mittwoch, 25. Mai 2022

Am Samstag, dem 21. Mai fand der Rotary Action Day statt. Ins Leben gerufen wurde er vom aktuellen Rotary International Präsident Shekhar Mehta. Die Idee: So viele Rotary Clubs wie möglich organisieren an einem ausgewählten Tag Aktionen, um auf das Engagement von Rotary aufmerksam zu machen. Auch in unserem Distrikt sind viele Clubs dem Aufruf gefolgt und haben wunderbare Aktionen durchgeführt. Nachfolgend ein paar Beispiele. Wer gerne noch Fotos und Berichte der Aktion des eigenen Clubs einsenden möchte, kann das gerne tun an: onlineredaktion@rotary1980.ch.

Plastik-Sammelaktion des RC Arlesheim

Im Rahmen der Initiative «End Plastic Soup» führte der Rotary Club Arlesheim am Action Day eine Plastik-Sammelaktion durch. Rotarierinnen und Rotarier trafen sich am 21. Mai um 10.00 Uhr auf dem Dorfplatz in Arlesheim, um mit ihren im Verlauf der letzten Wochen gefüllten 60L-Säcken einen Plastikberg aufzuhäufen. Der Initiator dieser Aktion, Rotarier Hansruedi Ritz hat hochgerechnet, wie hoch der Berg geworden wäre, wenn alle Einwohnerinnen und Einwohner von Arlesheim ihren Plastikmüll gebracht hätten. Diese Aktion diente dazu, aufzuzeigen, wie hoch unser Plastikkonsum ist. DGE Christine Davatz war als Vertretung von DG Ursula Schoepfer bei der Aktion dabei. Ihr angeschlossen hat sich Distriktsekretärin Désirée Allenspach.

DGE Christine Davatz besuchte den RC Arlesheim während der Plastik-Sammelaktion am Action Day.

Rotarier bepflanzten die Blumeninsel des Alterszentrum Kehl am Action Day.

RC Baden & Schoop + Co. AG: Blumeninsel im Alterszentrum Kehl

Ein Bild, das draußen, Person, Outdoorobjekt, Garten enthält. Automatisch generierte BeschreibungDer RC Baden hat am Action Day eine Blumeninsel für die Bewohnerinnen und Bewohner des Alterszentrum «Kehl» in Baden gesponsert und bepflanzt. Rund 20 Rotarier mit ihren Familien haben am vergangenen Samstag in einem halben Tag Gartenarbeit aus einer eintönigen Pflanzeninsel ein abwechslungsreiches und farbiges Blumenparadies erschaffen. Unter fachkundiger Leitung von Lukas Künzler, Bauführer Gartenbau der Firma Schoop + Co. AG, wurden Setzlinge einer Elfenblüten-Mischung gesetzt und mit Lavastein abgedeckt. Ziel dieser Art von Bepflanzung ist es, dass verschiedene Blumen zu unterschiedlichen Zeiten des Jahres blühen und die Blumeninsel zu jeder Jahreszeit ein Blickfang ist. Unter interessierten Blicken der Bewohnerinnen und Bewohner des Kehl arbeiteten die Rotarierinnen und Rotarier und einige ihrer Kinder flink und freudig. Die Bewohner sowie der Geschäftsführer des Kehl, Florian Immer, waren sehr zufrieden mit dem Resultat. Herr Immer dankte im Namen aller Bewohner für die Verschönerung des Areals, die dem Kehl ohne die finanzielle und arbeitsintensive Unterstützung von Rotary und der Firma Schoop nicht möglich gewesen wäre. 

Spendenaktion für Kinderspital in Kiew des Rotary Clubs Basel am Rhein

Der Rotary Club Basel am Rhein verkaufte am 21. Mai gelbe Rosensträusse mit blau-gelben Schleifen vor dem Hotel Basel sowie mit Leiterwagen als fliegende Händlerinnen in der Basler Innenstadt. Der Erlös der Aktion geht zu 100 Prozent an das grösste Kinderkrankenhaus in der Ukraine, welches sich in Kiew befindet und seit Kriegsbeginn im Ausnahmezustand ist. Rund um die Uhr kümmert sich das Personal um die jungen Patienten, die mit schwersten Verletzungen behandelt werden. Dabei bleibt die Kiewer Klinik selbst nicht von Angriffen verschont. Der Zustand und die Schicksale der kleinen Patienten sind herzzerreissend. Innerhalb von nur vier Stunden hat der RC Basel am Rhein alle 250 Rosen verkauft und insgesamt einen Netto-Spendenerlös von in Höhe von 3'000 Franken erzielt. Zusammen mit dem Erlös der ersten Spendenaktion des Clubs gehen insgesamt 9'000 Franken an die Kinderklinik in Kiew.

Ein grosses Dankeschön an alle Clubs, die sich am diesjährigen Action Day mit einem Projekt oder einer Aktion beteiligt haben!

Der RC Basel am Rhein am Action Day

Mitglieder des RC Basel am Rhein beim Verkauf der Rosen für die Kinderklinik in Kiew.

Mit dem Verkauf dieser Rosen wurden Spenden für die Kinderklinik gesammelt.

Viele Passanten haben an der Aktion teilgenommen, alle 250 Rosen wurden innerhalb von 4 Stunden verkauft.

Der RC Basel am Rhein machte am Action Day auf sein Engagement aufmerksam.