Überschwemmungen im Tessin, Graubünden und Wallis – Spendenaufruf

Sonntag, 7. Juli 2024

In mehreren Schweizer Regionen (Tessin, Graubünden und Wallis) haben Überschwemmungen schwere Verwüstungen hinterlassen und sogar Tote gefordert. Für die Nothilfe, welche unter anderem vom Präsident des RC Locarno und verantwortlicher Koordinator der Armee im Tessin, Manuel Rigozzi, geleitet wird, werden finanzielle Mittel dringend benötigt. Deshalb hat die Rotary Stiftung Schweiz mit den drei Rotary Distrikten einen Spendenaufurf für alle betroffenen Regionen im Wallis, in Graubünden und im Tessin gestartet.

Wenn Sie die Wiederaufbauarbeiten unterstützen möchten, nutzen Sie die folgenden Spendenangaben oder den Einzahlungsschein beigefügt als PDF-Datei am Ende dieses Artikels:

Kontoangaben:

IBAN: CH96 0023 3233 2150 8101 D
Adresse: Stiftung der Rotary Distrikte Schweiz-Liechtenstein, Zone 16B
c/o Hehlen Treuhand AG Hauptstrasse 8 4153 Reinach BL

Spendenzweck: Spende Wasserflut Hilfe Schweiz

Überschwemmungen haben im Tessin grossen Schaden angerichtet